Zauberwald statt trister Asphalt – Azubis bauen Spielplatz für Förderschule

Beschreibung:
Der Spielplatzbau als Sozialprojekt ist für unsere Azubis bereits gute Tradition. Seit mittlerweile 16 Jahren bauen unsere Azubis für Förderschulen. In diesem Jahr haben unsere Lehrjahre 2019 und 2020 mit insgesamt 50 Azubis innerhalb von einer Woche unter dem Motto „Elfen und Kobolde im Zauberwald“ ein Spielparadies für die Kinder an der Albert-Liebmann-Schule in Essen gebaut. Dabei wurden sie tatkräftig von Ihren Ausbilderinnen und Ausbildern unterstützt. Das fachliche Know-How erlernten unsere Azubis von dem Team des Unternehmens ALEA (Anders Lernen durch Erfahrung und Abenteuer). Neben strahlenden Kinderaugen und einem glücklichen Lehrerkollegium haben unsere Azubis dabei noch viel mehr gewonnen: Einen starken Zusammenhalt und die Bestätigung, dass man gemeinsam sehr viel erreichen und über sich hinauswachsen kann.

Name Institut: 
Sparkasse Essen